Über mich...


Name: Karin Meyer

Geb. am 02.02.1966

Größe: 167 cm

Gewicht: ?

Augenfarbe: Blau

Haarfarbe: Blond -gefärbt-

Familienstand: Single

Sprachen: Deutsch &
klein bisschen Italienisch
lerne noch...

Kurzbescheibung

Das bin also ich; 51 Jahre alt; in Peine geboren; 100% echt und einzigartig. Vom Sternzeichen bin ich eine bezaubernde Wasserfrau mit einer gigantischen Körperlänge von 167 cm. Derzeit wohne ich in Peine, in Niedersachsen - im schönsten Bundesland der Welt. Peine liegt zwischen Braunschweig und Hannover. Ich selbst halte mich für nett und einigermaßen pflegeleicht. Ich glaube das nennt man umgänglich. Ich bin Perfektionist. Seit meiner Geburt 1966 leide ich an beidseitiger Hüftdysplasie. Keine Panik, ist nicht ansteckend und die Spezies stirbt langsam aus, weil seit 1970 der Ultraschall zur Untersuchung der Hüftgelenke eingesetzt wird.
Ich bin leider 4 Jahre zu früh geboren, was mir bislang zwei künstliche Hüftgelenke (auch TEP = Totalendoprothesen genannt) einbrachte. Um mal eine Vorstellung davon zu bekommen, so sieht es z.B. augenblicklich in meiner rechten Hüfte aus. Ich muss gestehen, dass es damit nicht immer leicht ist! Und weil das eben noch nicht reicht, hat sich 2015 herausgestellt, dass sich ein Keimfilm über die linke Prothese gelegt hat. Ich möchte aber betonen, dass ich diesen KEIM nicht aus der Klinik bekommen habe, sondern bereits bei der ersten Punktierung in mir hatte, vermutlich durch eine Zahn OP oder irgendeiner Entzündung! Doch wie heißt es so schön: "Was uns nicht umbringt, macht uns nur noch härter!"
Bertolt Brecht sagte einmal:

"Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!"

Jetzt zum eigentlichen Teil, genauer gesagt, der Sammelleidenschaft von Servietten! Angefangen hat alles vor 16 Jahren mit einem simplen Päckchen Servietten. Seit genau diesen 16 Jahren beschäftigte ich mich ausgiebig mit Servietten und der Serviettentechnik. Die Beschäftigung mit der Serviettentechnik ist inzwischen weniger geworden. Hier mal ein paar der für mich persönlich schönsten Arbeiten aus der Zeit der Serviettentechnik!

Das Sammeln jedoch ist geblieben. Während dieser Zeit hat sich meine Serviettensammlung beharrlich vergrößert. Anfänglich wollte ich es nicht glauben, wenn man mir sagte: "Pass auf, es macht süchtig!" Inzwischen muss auch ich gestehen: "Es macht tatsächlich süchtig!" Trotz mangelnden Platzes und obwohl die Anzahl meiner Servietten die 10000 Stück Grenze bereits überschritten hat, sammle ich weiter. Seit dem Umzug in eine neue Wohnung haben auch meine Servietten ihren Platz gefunden! Vermutlich wird auch dieser Platz irgendwann nicht mehr ausreichen!

Neben sammeln von Servietten habe ich noch andere Hobbys. Dazu gehören Schwimmen, Radfahren, Basteln an meiner Homepage, Lesen (wenn auch nur als Bettlektüre) und mich mit Freunden auf ein Käffchen treffen, denn Freundschaft ist mir sehr wichtig! Ich bin ein Mensch, der sich nicht in den Vordergrund drängt. Deshalb habe ich nur sehr wenige Freunde. Das ist auch gut so! Denn bei ihnen weiß ich, sie sind für mich da, ihnen kann ich vertrauen und über alles reden! Man muss sie nicht jeden Tag um sich haben, doch die Gewissheit, mit ihnen telefonieren zu können, wenn man Probleme hat oder man einfach nur ein Käffchen mit besonderen Menschen trinken möchte! Das ist mir sehr wichtig!

Nun sei noch mein letztes Hobby erwähnt. Das sind meine beiden Wellensittiche Dr.Watson & Mary. Einen Hauch für kleine Federbällchen hatte ich wohl schon immer, und deshalb möchte ich an dieser Stelle auch meine kleinen Freunde und die anderen Haustiere, mit denen ich ein Stück meines Lebens gehen durfte, die aber bereits über die Regenbogenbrücke geflogen bzw. gegangen sind, erwähnen und in liebevoller Erinnerung behalten!

Liebe auf dem ersten Blick

Wenn ich mit meinen Servietten auf Reihe bin, beschäftige ich mich mit dem Bildbearbeitungsprogramm "Paint.net". Die Ergebnisse findet ihr auf

Karins Poserbilder

Was ich mag: Bücher von Cecilia Ahern und Krimis, hin und wieder ich auch mal das eine oder andere Klatschblatt. Filme und Serien , wie "The Da Vinci Code" und "Illuminati", "Sherlock Holmes", die Kultserie "Die 2" mit Toni Curtis und Roger Moore, "Castle" u.v.m . Weiterhin gehören auch in meinem Alter Märchen zum Leben dazu, wie z.B.: "Das Dschungelbuch" (original) und "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Dokumentationen, wie z.B. "Der Blaue Planet", "Unsere Erde" usw., sehe ich am liebsten, ebenso solche über das alte Rom! Musik mag ich von Adele, Thake That, Udo Lindenberg, Marius Müller Westernhagen, James Blunt, Backstreet Boys und eben quer Beet - halt das, was gerade angesagt ist und im Radio läuft. Weltfrieden!
Was ich nicht mag: Wenn ich nur gebe und kein "DANKE" bekomme! , Krieg!

Mein Wunsch: Trotz meiner Flugangst einmal nach Rom zu fliegen!

Stärken: Perfektionismus; kann zuhören; bin verschwiegen; bin hilfsbereit: Wenn man mich braucht, bin ich da! Liebe Pünktlichkeit: Drücke zwar ein Auge zu, aber sorry, ich hasse es, wenn man zu spät kommt!

Schwächen: manchmal ungeduldig; in unregelmäßigen Abständen auftretenden Phasen von Grübelei und schlechter Laune - am liebsten jedoch habe ich gute Laune; Höhen- u. Flugangst!

nach oben
Besucher gesamt: / Online: / Heute: / Ø pro Tag:  

Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht bzw. Lizensinhaber! / 2009 - Karin´s Servietten